Suche 

Social Bookmarks:  Mister Wong del.icio.us Digg Linkarena Ask.com Google Yahoo! MyWeb Facebook

Lotto-Darlehen – kann so die Zukunft finanziert werden?

NRW, 25.03.2014 10:44 Uhr

Kapi­tal­be­schaf­fung zum Expan­dieren ist immer ein Problem für kleine Unter­nehmen, die ihre ersten Erfolge zu verzeichnen hatten. Banken sind die ersten, an die sich Unter­nehmer wenden, aber in den letzten Jahren verliehen viele in ganz Europa nur ungern Geld. Deutsch­land ist hier etwas unge­wöhn­lich, da es die Förder­bank (KfW) hat, die ähnlich wie die Small Busi­ness Admi­nis­tra­tion in den Verei­nigten Staaten funk­tio­niert, aber in anderen euro­päi­schen Ländern war krea­tives Denken ange­sagt.

Neue Ideen

Obwohl das Beschaffen von Geldmitteln sofort gelöst werden kann, wenn man der Gewinner des Eurojackpots ist oder die Ziehung der EuroMillions gewinnt, wie Adrian und Gillian Bayford in Großbritannien, ist es jedoch keine sehr verlässliche Methode der Finanzierung. Anderenorts im Vereinigten Königreich wurde jedoch schon seit 2001 Lotteriegeld dazu genutzt, Unternehmen und Arbeitssuchende mit einem innovativen Programm zu unterstützen.

Auf der Isle of Wight, ein paar Kilometer südlich von Portsmouth betreibt eine gemeinnützige Einrichtung namens The Isle of Wight Opportunity Society eine beliebte Lotterie, welche angeblich die erste in Großbritannien ist, die entwickelt wurde, um Unternehmen zu fördern. Alle Gewinne der Ziehungen werden in einen Darlehens-Fond investiert, von welchem sich einheimische Unternehmen etwas leihen können, um zu expandieren. Das ist eine progressive Idee, inspiriert von der nationalen Lotterie in Großbritannien, die in das Gesundheitswesen und die Bildung als auch in Sport und die Kunst investiert. Wöchentlich werden durchschnittlich £35 Millionen (€ 42,2 Millionen) verteilt.

Kleiner Maßstab

Die Lotterie der Isle of Wight arbeitet auf viel kleinerem Maßstab, aber bis heute haben ungefähr 70 einheimische Firmen Kredite erhalten und die Society behauptet, dass tausende von Arbeitsplätzen geschaffen wurden. Die geschäftliche Seite des Betriebs wird gut geführt, mit einem Ausschuss, der alle Anträge prüft. Das Beste an den Darlehen der Lotterie ist, dass die Unternehmen keine Zinsen dafür bezahlen müssen.
Natürlich hängt der Erfolg einer Lotterie von den Preisen ab, die zum Ticketkauf verlocken sollen und auch von guter Öffentlichkeitsarbeit. Auf der Isle of Wight ist die Ziehung sehr beliebt, obwohl die Preise verhältnismäßig klein sind; wöchentlich kann man £ 2.000 (€ 2.410) gewinnen, was einmal monatlich bis zu £ 4.000 (€ 4.820) ansteigt und alle sechs Monate sind es £ 10 000 (€12.047). Viele der Tickets werden von Angestellten der Firmen gekauft, welche die Lotterie unterstützt, darum läuft der Verkauf trotz der bescheidenen Auszahlungen gut.

Schulung und Mentoren

Die Empfänger der Fördermittel der Isle of Wight Lotterie erhalten verbindliche Schulungen bevor das Geld ausgezahlt wird und Mentoren werden zur Verfügung gestellt bis der Kredit abgezahlt ist. Die Ortskenntnisse der Verwalter befähigt die Society dazu, flexible Rückzahlungsbedingungen zu gewähren, was Unternehmen mit saisonbedingten Cash Flow Problemen zugute kommt. Die Darlehen sind vor allem für Unternehmer, die Schwierigkeiten hatten, sich durch Banken und traditionelle Investoren Geld zu beschaffen.

Model für die Zukunft?

 
2-venture.de
Obwohl das Aufnehmen von Krediten in Deutschland oft als eine Art Versagen angesehen wird, müssen Unternehmen expandieren, wenn sie vom Erfolg profitieren wollen. Ein zukünftiges System gemeinnütziger Lotterien, wie die auf der Isle of Wight, könnte dazu beitragen, das Stigma des Geldleihens zu beseitigen und gleichzeitig kann man verhindern die Zinssätze der großen Banken zu zahlen.

 

Artikel »   Drucken Versenden

 

2 Kommentare »
 


Kommentar schreiben »

Ihr (Nick-)Name:

Titel für Ihren Eintrag:

Kommentar:
Bei einer Antwort möchte ich per Email
         benachrichtigt werden an meine
         Emailadresse:
         (wird nicht veröffentlicht)

Bitte übertragen Sie die links dargestellte Zeichenfolge in das rechte Feld:

* Bitte halten Sie sich an die Netikette und vermeiden persönliche Anschuldigungen, Beleidigungen und Ähnliches. Verbreiten Sie außerdem keine Unwahrheiten, Vermutungen, Gerüchte sowie rufschädigende oder firmeninterne Informationen. Beachten Sie die Rechte Anderer und urheberrechlich geschützter Quellen. Bei rechtlichen Verstößen haften Sie in vollem Umfang. Aus diesem Grund sind wir gezwungen, Ihre IP-Adresse und Ihren Provider zu speichern. Mit dem Speichern Ihres Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regelungen einverstanden.

 

Weitere interessante Artikel:

nach oben
Business Online Tipps
    Neueste Artikel
    NRW-Kompass.de - Gewerbelandkarte!
    NRW-Kompass.de - Die Gewerbelandkarte im Internet. Spezialisten in Ihrer Umgebung finden!
    Die neuesten Leser-Kommentare
     
    Regionales-Gewerbe - Regionales Gewerbe von A-Z.
    Aktuelles aus Handel, Handwerk, Dienstleistungen und Gewerbe, Verbandsnachrichten, Meldungen von Werbegemeinschaften, Bergisches Land (Rhein-Bergischer-Kreis, Oberbergischer Kreis), Sauerland (Kreis Olpe, Märkischer Kreis, Kreis Soest, Hochsauerlandkreis

    Portalsystem 2017 © RK online Verlag GmbH

    0.419 Sek.